Den Kunden in den Mittelpunkt stellen - auch in großen Unternehmen - mit LeSS

"Dieser Kurs war ungaublich"

The Certified Less Practitioner Training is available either online or onsite / offline.
Ein Preis - der
zweite Kurs GRATIS

Enjoy a 100% Money-Back Gurantee on your Certified Less Practitioner Course.
100% Geld zurück, wenn dir der Kurs nicht gefällt
If any problems arise during or after your Certified Less Practitioner Training you can contact us over our dedicated Slack Group.
Unterstützung durch einen Mentor nach dem Kurs
Jetzt Kurs Buchen

Information

  • Das umfassendste Training zum Thema Business Agilität

  • Weltweit anerkanntes CLP®-Zertifikat der LeSS Company®

  • Interaktives Training mit Beispielen aus der Praxis

  • Vertiefung der Prinzipien zum Erreichen von Business Agilität

  • Konkrete Hilfestellung für den Einstieg

Certified LeSS Practitioner Badge PNG.

Schulungsinhalte

Die schnelle Bereitstellung von Kundennutzen und Innovationen in immer kürzeren Zykluszeiten ist zum entscheidenden Unterscheidungsmerkmal zwischen regulären und sehr erfolgreichen Unternehmen geworden. Organisationen wenden sich nun agilen Prinzipien und Large-Scale Scrum zu, um diese Innovationen mit hoher Geschwindigkeit nachhaltig zu liefern.

Dies stellt große Produktentwicklungsorganisation vor wichtige Fragen:

  • Wie lässt sich das, was in Start-Ups sehr gut funktioniert, in großen Organisationen praktizieren?

  • Wie sieht die Organisationsstruktur einer agilen Organisation aus?

  • Wie kann ich meine Organisation anpassen, um langfristig erfolgreich zu sein?

Was ist Large-Scale Scrum (LeSS)?

Large-Scale Scrum (LeSS) ist für Unternehmen das, was Scrum für Teams ist: ein einfaches, leistungsstarkes Produktentwicklungssystem für viele Teams, das sich so weiterentwickeln lässt, dass es perfekt in jeden spezifischen Kontext passt. LeSS baut auf den Scrum-Prinzipien wie Empirie und funktionsübergreifenden selbstverwaltenden Teams auf und bietet einen Rahmen, um diese in großem Maßstab anzuwenden. Es bietet einfache strukturelle Regeln und Richtlinien, wie Scrum in der großangelegten Produktentwicklung angewendet werden kann.

Bei dieser 3-tägigen, zertifizierten LeSS-Schulung lernen Sie das LeSS-System, die Prinzipien, Leitfäden und Experimente kennen. Nach diesem Kurs werden Sie in der Lage sein:

  • Zu erklären was LeSS ist und was LeSS nicht ist

  • Zu verstehen, ob und wie Ihre Organisation von der Implementierung von LeSS profitieren kann

  • Zu erklären, warum LeSS ein Scrum-basierter Ansatz zur Skalierung ist

  • Zusammenzufassen, welche Auswirkungen LeSS auf die Organisationsgestaltung (Strukturen, Richtlinien usw.) hat

  • Zu verstehen, wie sich Ihr aktuelles Organisationsdesign auf die Agilität Ihrer Organisation auswirkt

  • Die Dynamik von Komponententeams vs. Feature-Teams zu erklären

  • Die Rollen in LeSS und ihren Zweck zu erklären

  • Zu erklären, wie LeSS über ca. 8 Teams skaliert werden kann

Agenda

Die folgenden Themen werden in diesem Kurs behandelt:


  • Warum LeSS?

  • Scrum, LeSS und LeSS Huge im Überblick

  • LeSS Regeln und Prinzipien

  • Was ist das Produkt?

  • Die Organisation von Feature Teams rund um Customer Value / Business Value

  • Die "Defition of Done" und deren Einfluß / Konsequenzen

  • Product Owner und Product Backlog in LeSS

  • Die Rolle des Managements

  • Organisatorische Einflüße und typische Organisationsstrukturen in LeSS

  • LeSS Product Backlog Refinement, Sprint Planning, Review und Retrospektive

  • Die Bedeutung von technischen Praktiken in der Skalierung

  • Integration und Koordination

  • Die Einführung von LeSS in Ihrer Organisation

  • Die Scrum Master Rolle in LeSS

An wen richtet sich der Kurs?

  • Team- und Organisations-Coaches

  • Agile Coaches

  • Scrum Master

  • Manager und Führungskräfte

  • Product Owner, Product Manager und Stakeholder

  • Software-Ingineure (Entwickler, Tester, Software-Architekten) und Designer

  • Unternehmensberater

  • Alle Interessierten, die mehr über Scrum erfahren wollen und die, die sich zum CLP (Certified LeSS Practitioner) zertifizieren lassen möchten

Voraussetzungen

Die einzige Voraussetzung für den Kurs sind grundlegende Scrum-Kenntnisse. Diese können durch den Besuch eines Certified Scrum Master oder eines Professional Scrum Master Kurses oder durch die gründliche Lektüre von Scrum-Einführungsmaterial wie dem Scrum Primer und das Üben von Scrum erreicht werden.

Sie benötigen eine stabile und schnelle Internetverbindung, eine Webcam, ein Headset und eine Umgebung, in der Sie sich konzentrieren und bei Bedarf auch mit anderen online interagieren können.

Empfohlene Vorbereitung

Die Teilnehmer sollten Scrum-Einführungsmaterialien wie z.B. den Scrum Primer (erneut) durchsehen. Eine weitere effektive Vorbereitung für diesen Kurs ist der Scrum Test auf less.works. Es wird zwecks Maximierung der Lernerfahrung dringend empfohlen, diesen Test vor der Teilnahme am Kurs durchzuführen.

Verantstaltungshinweise

  • Maßnahmen bei Präsenzschulungen

Die Gesundheit unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen hat oberste Priorität. Die folgenden Hygienemaßnahmen sind daher besonders wichtig:

Große Räume / Abstand: Unsere Schulungen werden in besonders großen Räumen durchgeführt, so dass alle Teilnehmer mit ausreichendem Abstand zueinander sitzen können, um am eigenen Platz jeweils keine Maske zu benötigen.

Masken: Natürlich legen wir weiterhin großen Wert auf Austausch zwischen den Teilnehmern. Für interaktive Übungen,  brauchen daher alle Teilnehmer Masken.

Desinfektion: In den Trainingsräumen stehen Spender für Desinfektionsmittel jederzeit zur Verfügung.

Lüften: Während des Trainings werden die Räume dauerhaft gelüftet. Wenn Sie empfindlich auf Windzug reagieren, können wir das bei der Platzwahl beachten. Wir möchten Sie daher auch bitten, sich entsprechend passende Kleidung mitzunehmen.

Essen & Trinken: Wir bieten jedem Teilnehmer eine eigene Verpflegung an. Es gibt keine Büffets. Wir beobachten die Situation sehr genau. Sollte es notwendig werden, eine Schulung ins Online-Format umzustellen, werden Sie umgehend darüber informiert. Sie können sich dann entscheiden, ob Sie Ihre Teilnahme kostenlos auf einen anderen Termin verlegen möchten.

Wenn Sie über die notwendige technische Infrastruktur verfügen, können Sie u. U. von einer Online-Schulung mehr profitieren.

Nächste Training Termine

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Large-Scale Scrum – provisional Certified LeSS Practitioner
 (
pCLP®
)
Datum: 
13
. bis 
17
December
 
2021
 (
Mon
 - 
Fri
)
Zeitraum: Täglich von 
18:00
 bis 
23:00
 Uhr
Veranstaltungsort: 
Online
Sprache: 
EnglishEnglish
Englisch
Deutsch
Trainer: 
Robert Briese
AUSVERKAUFTÄhnlichen Kurs anfordern
Large-Scale Scrum – provisional Certified LeSS Practitioner
 (
pCLP®
)
Datum: 
17
. bis 
21
January
 
2022
 (
Mon
 - 
Fri
)
Zeitraum: Täglich von 
9:00
 bis 
16:00
 Uhr
Veranstaltungsort: 
Online
Sprache: 
EnglishEnglish
Englisch
Deutsch
Trainer: 
Robert Briese
AUSVERKAUFTÄhnlichen Kurs anfordern
Large-Scale Scrum – Certified LeSS Practitioner
 (
CLP®
)
Datum: 
26
. bis 
28
January
 
2022
 (
Wed
 - 
Fri
)
Zeitraum: Täglich von 
9:00
 bis 
18:00
 Uhr
Veranstaltungsort: 
Berlin
Sprache: 
GermanGerman
Englisch
Deutsch
Trainer: 
Robert Briese
AUSVERKAUFTÄhnlichen Kurs anfordern
Large-Scale Scrum – provisional Certified LeSS Practitioner
 (
pCLP®
)
Datum: 
21
. bis 
25
February
 
2022
 (
Mon
 - 
Fri
)
Zeitraum: Täglich von 
9:00
 bis 
16:00
 Uhr
Veranstaltungsort: 
Online
Sprache: 
GermanGerman
Englisch
Deutsch
Trainer: 
Robert Briese
AUSVERKAUFTÄhnlichen Kurs anfordern

Preise

3-tägiger, zertifizierter Kurs: LeSS Practitioner (CLP®)

Der reguläre Preis beträgt 2.490,00€ (netto) zzgl. MwSt. Der Frühbucherpreis bis 5 Wochen vor dem Termin beträgt 1.990,00€ (netto) zzgl. MwSt.

5- tägiger dayOnline-Kurs:LeSS Practitioner (pCLP®)

Der reguläre Preis beträgt 2.200,00€ (netto) zzgl. MwSt. Der Frühbucherpreis bis 5 Wochen vor dem Termin beträgt 1.850,00€ (netto) zzgl. MwSt.

Über den Trainer

Robert ist einer von weltweit 23 zertifizierten LeSS-Trainern und hat praktische Erfahrung sowohl mit LeSS als auch mit LeSS Huge. Als agiler Berater und Coach hat er in den letzten 20 Jahren mit über 30 Unternehmen zusammengearbeitet, darunter DAX-notierte Weltmarken wie Adidas, BMW, BP, Dr. Oetker, Henkel, Hilti, Hugo Boss, SAP, Volkswagen und ZF.


Von 2015 bis 2016 leitete er eine LeSS-Einführung bei einem Global Player in der Softwarebranche, skalierte dabei die Entwicklung von 3 auf 7 Teams und coachte das Entwicklungs- und Managementteam bei der Führung einer skalierten agilen Organisation. Im Jahr 2018 trug er bei einer der weltweit größten LeSS-Huge-Implementierungen bei der BMW AG zu signifikanten Verbesserungen in der Produktentwicklung und -auslieferung bei. In Zusammenarbeit mit über 30 Teams und mehr als 400 Mitarbeitern führte er sie dazu, alle zwei Wochen Produktinkremente, bestehend aus Hardware und Software, zu liefern.

Erfahre Sie mehr

Teilnehmerfeedback

“Robert hat in seinem Online-CLP-Kurs innovative Ideen und Tools verwendet. Er war sehr freundlich und geduldig bei Fragen und illustrierte viele Aspekte mit Anekdoten aus der 'realen Welt'. Er beherrschte die Technik sehr gut.“

Kai Radtke, Gründer und Gesellschafter von Metanoia Berlin GbR

“Ich habe sowohl den Inhalt als auch die Präsentation mit Miro genossen. Die Zusammensetzung der Gruppe war sehr interessant, was zu guten Fragen und Gesprächen geführt hat.  Robert ging das Training sehr von der Werte-Seite von LeSS (und Scrum) her an.”

Nadja Krombach, Sr. Innovation Consultant bei zero360 GmbH

„Kleine Gruppe, sehr effizient, online, sehr gute Tools, jede Frage wurde beantwortet.“

Christian Strenge, Startup Coach